Philosophie

"Lass' Den Gedanken los, jemand werden zu wollen,

denn du bist bereits ein Meisterwerk.

Du kannst nicht verbessert werden.

Du darfst es nur entdecken, es wissen, dich verwirklichen.”

OSHO

Es ist mein größter Herzenswunsch, dich in deine Kraft, in dein Strahlen zu bringen.

Ich möchte Teil einer Welt sein, in der Menschen an sich glauben, für ihre Träume losgehen.

In der sie sich selbst verwirklichen und damit nicht nur selbst erfüllter sind, sondern auch andere inspirieren, mutig ihren eigenen Weg zu gehen.

Hierbei setzt meine Philosophie da an, dass die Lösung jeder Herausforderung bereits in dir selbst schlummert. Ich biete keine Beratung an, indem ich Ratschläge gebe und Tipps gebe. Mein Coaching zielt mit strukturierten Fragetechniken und erprobten Methoden darauf ab, dass der Coachee selbst erkennt, was für ihn*sie das Beste ist. Ausschlaggebend ist, dass der Coachee sich wohlfühlt.

Absolute Vertraulichkeit ist der Grundbaustein meines Coachings, da nur so ein sicherer Rahmen geschafft wird, in dem Vertrauen entstehen kann. Zudem ist mein Coaching 100% wertfrei; ich werde einfach beobachten, womit du dich wohlfühlst.

Solidarisches Coaching (siehe Energieausgleich) ist ebenfalls ein Stützpfeiler meiner Philosophie. Mein Coaching hat offene Türen (und Ohren) für alle, die sich bei mir wohlfühlen.

Vereinbare gerne einen Coachingtermin, ich freue mich, deine Wahrheit zu finden und deine Träume zu verwirklichen.

Alles, was du brauchst, ist bereits in dir.

Mach' dich auf den Weg zu dir!


Ein erfülltes Leben führen -7 Tipps

[Quelle: Michaela Brohm-Badry in: Resonanzpädagogik in Schule und Unterricht. S.114, erschien 2020 im Beltz-Verlag. Hrsg. Wolfgang Endres]

  1. Nimm' das Gute wahr!

Frage dich jeden Abend: Was hat gut geklappt, was habe ich dazu beigetragen? Finde kleine Glücksmomente in deinem Leben.

  1. Setze deine Stärken ein!

Baue auf das, was du kannst, lebe deine Stärken. Nutze dein Potenzial.

  1. Ziele setzen!

Setze dir Ziele für jeden einzelnen Tag und für dein Leben im Allgemeinen, das setzt Energie frei. Du schaffst dir eine Perspektive für die Zukunft.

  1. Zufällige freundliche Handlungen

Sei lieb und warmherzig zu anderen, unterstütze sie, ganz spontan und zufällig. Mache hierbei keinen Unterschied zwischen fremden und bekannten Menschen, sie alle verdienen es, glücklich zu sein. Trage zu ihrem Glück bei!

  1. Mikromomente der Nähe

Schaffe Mikromomente der Nähe mit anderen Menschen, sei es eine Umarmung zur Begrüßung, gemeinsam zu lachen oder ein tiefes Gespräch über den Sinn des Lebens. Verbinde dich mit anderen, um glücklich zu sein.

  1. Beziehungen vertiefen

Welche Menschen liegen dir am Herzen? Wer ist dir wichtig? Wäre es möglich, genau diese Personen zum Essen einzuladen, gemeinsam einen Spaziergang im Park zu machen, einen Geburtstagskuchen zu backen oder gemeinsam auszugehen (Konzert, Kino, Theater)? Vereinbare "echte" Treffen und genieße die Präsenz deiner Herzensmenschen, das macht gesund und glücklich -und nicht nur dich! :-)

  1. Negatives Loslassen

Befreie dich von Negativem, lasse los, vergib und heile dich selbst. Halte deine Energie, auf das Positive fokussiert, in der Gegenwart. Wer vergibt, heilt sich selbst und damit ein Stück weit die Welt. Vergebe um deiner Selbst Willen und hole dir deine Energie und Kraft aus der Vergangenheit zurück. Du bist die schöpfende Kraft deines Lebens, heile dein Herz.

Gibt es beim Lesen dieser 7 Tipps Impulse aus deinem Unterbewusstsein? Kommen Assoziationen hoch, schlägt dein Herz bei einem Punkt höher?

Dann könnten genau das Dinge sein, die du in deinen Alltag implementieren könntest. Fange Schritt für Schritt an und gehe den Weg in eine erfüllte Zukunft!

Bei alledem ist wesentlich: Zu einem glücklichen Leben gehört immer auch der andere Mensch.